Einladungskarten für die Hochzeit

Die dunkle kalte Winterzeit ist der perfekte Moment um die Einladungskarten zu gestalten. Beginnend mit den Save-the-Date-Karten, übergehend zu den eigentlichen Einladungskarten hin zu den Gäste-, Tisch- und Menükarten, kann man sich zu genüge kreativ auslassen während draußen klirrende Minus-Temperaturen herrschen. Noch einen heißen Tee mit Keksen dazu und die Lieblings-Musik aufgedreht könnt ihr gemeinsam mit eurem Partner Einladungskarten erstellen, die für Euch und eure Gäste eine wunderschöne Erinnerung an eure Hochzeit bleiben werden.

Die persönliche Note macht’s

Wir legen euch ans Herz keine komplett vorgefertigten Einladungskarten zu nehmen, denn die gemeinsame Zeit, die ihr zusammen dabei verbringt eure einzigartigen Einladungskarten zu erstellen, ist einfach wunderschön. Auch wir haben den Januar dafür genutzt um die Save-the-Date-Karte zu gestalten. Im März haben wir dann die Einladungskarten für unsere Hochzeit im Juli gebastelt.

Wir haben für euch das Internet durchstöbert und nach vielen verschiedenen Anbietern gesucht, die eine individuelle Online-Kartengestaltung auf Basis von Grundmustern anbieten. Um preislich noch etwas mehr sparen zu können oder für sehr kreative haben wir auch tolle Seiten, die das Drucken der komplett selbst erstellen Karten sehr günstig anbieten.

Auch einen möglichen Text für die Einladungskarte haben wir für euch formuliert. Diesen könnt ihr als Grundmuster nehmen und die Sätze beliebig nach euren Wünschen umformulieren und anpassen.

Was beachte ich bei einer Save-the-Date Karte:

  • Angebe des Hochzeitdatums. Auch wenn das Datum noch nicht fix ist, empfehlen wir zumindest den Monat zu benennen. So können eure Gäste ihre Urlaubsplanung anpassen.
  • Auch die Adresse werdet ihr zu diesem Zeitpunkt noch nicht genau wissen. Eine ungefähre Angabe, wie „im Raum Karlsruhe“ ist den Gästen erst mal eine gute Orientierung.
  • Gestaltet die Karte mit einem passenden Motiv, das euch Beide charakterisiert oder euer Kennenlernen widerspiegelt. Wenn ihr euch z.B. bei einem Pferderennen kennen gelernt habt, weil ihr beide unheimlich gerne reitet, könntet ihr Motive aus dem Pferdsport wählen.

Beispieltext für die Save-the-Date Karte:

Liebe Familie, liebe Freunde,

Das Beste zu Erst: WIR WERDEN HEIRATEN! Und eine gute Nachricht kommt selten allein‘: Ihr sollt dabei sein! Reserviert euch bitte den 19.07.2014 und unternehmt alles in eurer Macht stehende um an unserem besonderen Tag in der Nähe von Karlsruhe dabei sein zu können. Gebt uns bitte schon mal Bescheid, wenn ihr sicher kommen könnt oder wenn ihr es wirklich nicht schaffen könnt. Allerdings nehmen wir Absagen nicht an 😉 Alle weiteren Details folgen bald.

Wir freuen uns Euch bei unserer Hochzeit dabei zu haben.

Braut & Bräutigam

Was beachte ich bei der Einladungskarte:

  • Genaues Datum
  • Genaue Adresse der Kirche
  • Genaue Adresse der Hochzeitsfeier
  • Anfahrtsbeschreibung (evtl. als Beilage zur Karte)
  • Kontaktdaten von Euch (Handy / Mail)
  • ggf. Kontaktdaten zum Programmleiter / Organisationsteam

Ein möglicher Text für eure Einladungskarten:

Wo kann ich meine Einladungskarten bestellen?

Hier haben wir für euch eine Auflistung gemacht, wo ihr eurer Karten am Besten bestellen bzw. gestalten könnt:

Hochzeitskarten-Paradies (www.hochzeitskarten-paradies.de)

Vorteil: Hier habt ihr jede Menge Auswahl an Motiven. Dann könnt ihr eure Karte personalisieren und danach ab in den Druck. Diese Seite deckt folgendes Angebot ab: Save-the-date, Dankeskarten, Menükarten, Einladungskarten und Tischkarten.

Preise:

Menge Einfachkarten Menükarten Doppelklappkarten Tischkarten
100 0,68€ 1,80€ 1,95€ 0,37€

Fotokasten (www.Fotokasten.de)

Vorteil: Ihr erstellt mit Photoshop oder Picasa eine Karte und lässt sie ganz günstig bei Fotokasten drucken. Hier habt ihr die Wahl eine Karte aus dickerer Pappe oder Foto drucken zu lassen, das ihr dann selber in eine selbst gebastelte Karte einarbeiten könnt.

Mit diesen Gutscheincodes könnt ihr sogar bei eurer ersten Bestellung bis zu 10€ sparen:
4€ Rabatt ab 20€ Warenwert: „affnk4eab20
10€ Rabatt ab 40€ Warenwert „affnk10eab40

Preise: 100 Klappkarten kosten hier 1,99€/Stück

Carinokarten (www.carinokarten.de)

Wenn ihr was wirklich Besonderes sucht, dann seid ihr bei carinokarten richtig. Als ich diese Seite entdeckt hatte, wollte ich komplett nochmal meine Hochzeit planen. Diese wunderschönen und extravaganten Motive haben mich einfach nicht mehr  los gelassen. Meine absoluten Lieblinge habe ich euch hier aufgelistet.

           

Diese Seite bietet eine kostenlose Musterkarte an, die ihr euch auf jeden Fall drucken solltet.

Preise: Die Preise variieren stark. Ihr bekommt jedoch bereits für 1,29€/Stück wunderschöne einzigartige Karten bei einer Abnahme von 100 Stück. Meine absolute Favorit-Seite. Ich habe schon meine Lieblingskarte für die Geburt unseres Kindes in 2 Monaten gefunden 🙂

Und last but not Least – Eine weitere richtig tolle Seite:

Karten-Paradies (www.karten-paradies

            

Hier eine Auflistung der Preise

Menge Einfachkarten Klappkarten Doppelklappkarten Tischkarten
100 0,68€ 1,80€ 1,95€ 0,37€

Auch hier findet ihr Motive komplett weit entfernt vom Standard. So gewinnen die Gäste bereits vor der Hochzeit einen kleinen Geschmack der fantasievollen Gestaltung eurer Hochzeit und auch für euch bleibt es eine einzigartige Erinnerung.

Und hier noch eine Auflistung von Seiten, die einen günstigen Druck eurer fertigen Karten ermöglichen:

1.) CEWE-PRINT: CEWE-PRINT.de Ihr Online Druckpartner

2.) LIDL-FOTOSLidl-Fotos
Lidl schenkt euch mit dem Gutscheincode „lidlabzug13750 kostenlose Abzüge. Nutzt diese Gelegenheit bis zum 31.03.2017

3.) PIXUM:  Individuelle Fotogeschenke mit eigenen Fotos, Jetzt mit 3 Euro Vorteil bei Pixum bestellen!
Pixum schenkt euch ebenfalls 50 kostenlose Bilder. Hier der Code dazu, der allerdings nur bis zum 28.02.2017 gültig ist „X39BKKV4ZVZKX2C

Wir hoffen euch damit geholfen zu haben und freuen uns über euer Feedback. Schreibt uns doch einfach welche Seite euch am Besten gefällt und für welche Karte ihr euch entschieden habt. Viel Spaß beim Gestalten eurer Hochzeitskarten!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.